zurück zur Startseite
www.lebendigerstrom.de
zur Kunst/Photostartseite
Naturseite
Klettern im Sandstein - Photoseite
Klettern im Kalk
Klettern im Granit
Bergimpressionen
Hochtouren
Eistouren
Skilanglauf
Skiltouren
Outdoor

Alpinklettern, Jahre 2013-2016
2013: Klettern im Salbit-Gebiet
2014: Klettern im Furkapassgebiet u. Tessin, Bergell
2016: Klettern in Finale Ligure u. Dauphine

Klettern am Salbitschijen Route Niedermann (Zwillingsturm) u. Niedermann Route am Turm 1; 2013:









Im Frühsommer 2014 klettern wir im Furkapassgebiet (ab Albert-Heimhütte) am Winterstock u. der Grauen Wand
Nach Regenwetter wandern wir im Bereich Lago Tremorgio (Pizzo del Prevat) und klettern im Tessintal (Freggio-Platten)

Zustieg zur Albert-Heimhütte u. dem Winterstock; wir klettern einige SL des "Schwoabawegs"



am nächsten Tag klettern wir die klassische Niedermann-Route an der "Grauen Wand"





am Lago Tremorgio; schlechtes Wetter verhindert Klettern am Pizzo del Prevat;
am nächsten Tag klettern wir bei Freggio die "Via del Pivello"



später im Jahr klettern wir an der Badile Nordkante u. im Albigna Gebiet (Bergell)
Frank, Dominic, Martin u. Kai










Albigna-Gebiet; Via Felici













Jörn u. Kai klettern im Juni 2016 im Dauphine (Gebiet von Ailefroide) u. kurz in Finale Ligure (Ausweichziel)

Finale Ligure, Sektor Perti ; wir klettern eine 5SL u. ein 7SL Tour (Route Hostaria, NW Seite)



in Ailefroide zieht nachts noch Regen durch; wir klettern oberhalb Pre de Mme Carle an dem Gipfel
Sagnette die 15 SL Tour "Soleil Trompeur", teils im Neuschnee. Sehr schöne Route und Ambiente.
Man sieht oberhalb des Glacier Noire die Nordwände von Pelvoux, Pic sans Nom, Ailefroide.





talnah in Ailefroide klettern wir noch eine 8SL u. 6SL Tour (Littel Palavar u. Serfouette Express)